Wickschweißgerät Gas

60,00

Beim WIG-Schweißen wird der benötigte Strom über eine Wolfram-Elektrode zugeführt, die temperaturbeständig ist und nicht abschmilzt. Von dieser Elektrode geht ein Lichtbogen aus, der den Werkstoff erwärmt und verflüssigt. Um die Elektrode herum befindet sich eine Düse für Schutzgas.
Das Wolfram-Inertgasschweißen (WIG) ist ein Schweißverfahren mit Schutzgas, bei dem eine nichtabschmelzende Elektrode aus reinem oder legiertem Wolfram verwendet wird. Es ist besonders geeignet, wenn man legierte Stähle oder Leichtmetalle verwenden möchtest.

Tagespreis zzgl. Kaution

Artikelnummer: 5882 Kategorie: